Unser Tag im Kinderhaus

Zwischen 7.30 Uhr und 9 Uhr können die Kinder in Ruhe im Kinderhaus „ankommen“.

Um ein positives Miteinander zu unterstützen, findet der gemeinsame Start aller Kinderhaus-Kinder bis 8:30 Uhr in der kleinen Gruppe statt.
Jeder beginnt in dieser Zeit auf seine Weise den Tag und findet ungezwungen ins Spiel und in die Gruppe hinein.


Die Frühstücks- und Mittagessenszeiten (9.30 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr) strukturieren ebenso den Vormittag wie die regelmäßige „Runde“ in der Zeit dazwischen.
Hier singen, spielen, hören und sprechen alle gemeinsam zu einem bestimmten Thema.

Danach gibt es oft neben dem freien Spiel auch Angebote der Erzieherinnen zum Basteln, Backen, Werken, Vorlesen oder Malen.
Im „lila Raum“ stehen den Kindern Schaukel, Matten, Sprossenwand und Polster zur Verfügung um bewegungsintensivere Ideen zu verwirklichen und sich körperlich auszuleben.

Unser Garten bietet für alle die Möglichkeit, einfach mal „an die Luft“ zu kommen, was bei entsprechender Kleidung den Kindern so gut wie immer möglich ist.

 Â© 2014 | Impressum