Unser U3-Konzept

Wir freuen uns auf die Arbeit mit euren Kindern in der neuen U-3 Gruppe !
In dieser Gruppe werden 10 Kinder von vier Kräften in Voll- und Teilzeit und einer Berufspraktikantin betreut.
Wir arbeiten nach dem halb offenen Konzept , d.h.:
Alle Kinder haben ihre Stammgruppe , können sich entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten aber auch in der gesamten Einrichtung bewegen. Die Kleinen in Begleitung ihrer Erzieherin.
In den ersten Lebensjahren brauchen die Kinder für ihre positive und gesunde Entwicklung Personen, an die sie sich binden können.
Zuverlässige Versorgung, beständiger Kontakt und intensive Beschäftigung sind die Grundlagen für eine solche Bindung.
Wir stellen uns vor, verlässliche Bindungspersonen für eure Kinder zu werden.
Alle Kinder der Gruppe werden wir individuell in den verschiedenen Entwicklungsbereichen begleiten:

  • Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit
  • Erfahrung von Grenzen
  • Die gewinnbringende Trotzphase
  • Sprachentwicklung
  • Sauberkeitserziehung
  • Soziale Kontakte zu anderen Kindern
  • Erkunden eines größeren Bewegungsradius
  • Umgang mit verschiedenen Materialien

Der Phase des „Alles selbst machen Wollens“ der zweijährigen Kinder geben wir Raum indem wir:

  • Motorische Aktivitäten unterstützen
  • Freiraum zum Experimentieren lassen
  • Herausforderungen anbieten.
  • Die Kinder in das Alltagsgeschehen einbeziehen
  • Das Selbständig Werden unterstützen
  • Versuchen Grenzen verständlich zu machen
  • Den Willen des Kindes auch berücksichtigen

 Â© 2014 | Impressum